7.11 2019

Beweislast in der Hausratversicherung

2021-06-10T15:07:23+02:00

Beweislast in der Hausratversicherung Das OLG Dresden urteilt in einem aktuellen Fall, dass ein Geschädigter in der Beweispflicht ist, ob ein Schaden nach dem Versicherungsbeginn eingetreten ist oder nicht. Beweispflicht bei Einbruchdiebstahl? [...]

Beweislast in der Hausratversicherung2021-06-10T15:07:23+02:00
27.08 2019

Wenn der Haushalt nach einem Wegeunfall liegen bleibt…

2019-11-21T09:58:57+01:00

Das Sozialgericht Stuttgart hat geurteilt, dass die gesetzliche Unfallversicherung unter gewissen Voraussetzungen auch während Rehabilitationsmaßnahmen für Haushaltshilfen und Kinderbetreuung aufkommen muss. Geklagt hatte eine Mutter, die Infolge eines Wegeunfalls mehrere Knochenbrüche erlitt und daher [...]

Wenn der Haushalt nach einem Wegeunfall liegen bleibt…2019-11-21T09:58:57+01:00
9.05 2019

Kein gesetzlicher Unfallschutz beim Stopp am Briefkasten

2019-10-21T15:27:00+02:00

Beschäftigte, die auf dem Heimweg von ihrer Arbeit mit ihrem Fahrzeug an einem Briefkasten anhalten, um einen Privatbrief einzuwerfen, stehen nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn sie dabei verunglücken. Das hat das Bundessozialgericht [...]

Kein gesetzlicher Unfallschutz beim Stopp am Briefkasten2019-10-21T15:27:00+02:00
8.05 2019

Hausratversicherung zahlt nicht bei Diebstahl aus per Funk “geknacktem” Auto

2019-10-21T15:27:30+02:00

Die Hausratversicherung zahlt nicht für gestohlene Gegenstände aus einem Auto, wenn nicht ersichtlich ist, dass der Wagen aufgebrochen wurde. Selbst wenn es möglich erscheine, dass Diebe die Verriegelung elektronisch manipuliert haben, gibt es ohne Aufbruchsspuren [...]

Hausratversicherung zahlt nicht bei Diebstahl aus per Funk “geknacktem” Auto2019-10-21T15:27:30+02:00
8.05 2019

Arbeitsunfall durch Cannabis-Konsum nicht ausgeschlossen

2019-05-09T08:51:55+02:00

Ein versicherter Wegeunfall ist nicht deshalb generell ausgeschlossen, weil der Versicherte Cannabis konsumiert hat. Auch bei einem nachgewiesenen THC-Wert von 10ng/ml im Serum müssen für die Verneinung eines versicherten Arbeitsunfalls immer Beweiszeichen vorliegen, die es [...]

Arbeitsunfall durch Cannabis-Konsum nicht ausgeschlossen2019-05-09T08:51:55+02:00
Nach oben